SĂŒdafrika: Cape Town & Cape Point

Kapstadt und der Tafelberg haben fĂŒr uns eine Ausnahme gemacht und sich im Winter von der schönsten Seite gezeigt. Das haben wir natĂŒrlich genutzt und den Tafelberg umrundet (die mittlere Runde) und am zweiten Tag auch die Kap-Halbinsel besucht. Schöne Aussichten und putzige Pinguine, ein gutes Essen dazu, was will man mehr. Werbeanzeigen

Weiterlesen SĂŒdafrika: Cape Town & Cape Point

SĂŒdafrika: Tsitsikamma National Park

Ab nun auf die Garden Route (die eigentlich auch nur Landwirtschaftliches GrĂŒn ist). Hier merkt man dass der Tourismus eine starke EinflĂŒsse hat. Aber es gibt auch noch Natur. Stormsriver ist ein must-see’s und hier kann man in leichten Wanderungen Atenberaubende Ausblicke genießen. Ob Riesenwellen die gegen Klippen schmettern oder aber auch die höchste Bungee-Sprung-BrĂŒcke, hier […]

Weiterlesen SĂŒdafrika: Tsitsikamma National Park

SĂŒdafrika: Addo Elephant Parks

Addo ist der bekannteste Park innerhalb SĂŒdafrikas und sehr Kinderfreundlich. Highlights sind das Wasserloch das direkt neben dem Hauptcamp ist und auch nachts beleuchtet wird. Ideal fĂŒr Familien aber auch etwas klein. Man sieht garantiert Tiere, aber man hat das Feeling eines Safari Parks bzw. Zoos. Trotzdem hatten wir einige der lustigsten Begegnungen mit Elefanten […]

Weiterlesen SĂŒdafrika: Addo Elephant Parks

SĂŒdafrika: Kruger Park Skukuza

Ab gehts in den ersten Park und dann auch gleich den grĂ¶ĂŸten in SĂŒdafrika. Der Kurger Park ist bekannt und auch touristisch gut erschlossen – dennoch kann man hier noch Tiere erleben die natĂŒrlich geblieben sind. Das GlĂŒck war uns auch hold, denn wir haben schon beim ersten Gamedrive alle Big 5 gesehen plus mehr.

Weiterlesen SĂŒdafrika: Kruger Park Skukuza